Die poetische Funktion

„Die poetische Funktion projiziert das Prinzip der Äquivalenz von der Achse der Selektion auf die Achse der Kombination.“

Roman Jakobson

Advertisements